HUK24 Ratgeber

Pedelecs in der Privathaftpflichtversicherung

Pedelecs (Pedal Electric Cycles) sind Fahrräder mit eingebautem Elektroantrieb. Unter diesen Begriff fallen Fahrräder mit einer elektromotorischen Tretunterstützung bis maximal 250 Watt und maximal 25km/h. Die Kombination mit einer Start- oder Schiebehilfe ist möglich. Diese Pedelecs sind Fahrrädern gleichgestellt, benötigen also weder ein Versicherungskennzeichen, noch eine Zulassung oder einen Führerschein.

Die Privathaftpflicht der HUK24 bietet für Fahrradfahrer und Fahrer von Pedelecs automatisch Versicherungsschutz. Versichert sind Schadensersatzansprüche gegen Sie als Fahrer. Dies gilt auch bei Radrennen oder dem Training dazu, wenn Sie privat teilnehmen bzw. trainieren.

Nur Pedelecs, die die oben genannten Grenzen überschreiten, benötigen ein Versicherungskennzeichen. Dieses können Sie über unsere Mopedversicherung beantragen.

Hilfe
 
 
nach oben

Information