HUK24 Ratgeber

Rentengarantiezeit bei der Sofortrente

Wir empfehlen Ihnen eine Rentengarantiezeit zu vereinbaren und so Ihre Hinterbliebenen abzusichern: Sollten Sie nach dem vereinbarten Rentenbeginn versterben, zahlen wir die Rente bis zum Ablauf der Rentengarantiezeit an eine Person Ihrer Wahl weiter. Die Rentengarantiezeit beginnt mit dem vereinbarten Rentenbeginn.

Beispiel:
Sie legen bei Vertragsabschluss eine Rentengarantiezeit von 10 Jahren fest. Sollten Sie nach dem Rentenbeginn, z.B. nach dem dritten Jahr sterben, bekommen Ihre Angehörigen die Rente für die restlichen 7 Jahren weiter ausgezahlt.

Wählen Sie eine Rentengarantiezeit von 0 Jahren, haben Sie keinen Hinterbliebenenschutz.

Hilfe
 
 
nach oben

Information