Kfz-Versicherung

Autoversicherung

 

In der Autoversicherung bieten wir Ihnen Kfz-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko, Kasko SELECT, Kasko PLUS, Schutzbrief, Rabattschutz, Fahrerschutz und Ausland-Schadenschutz.

Motorradversicherung

 

In der Motorradversicherung versichern wir nicht nur Ihre Motorräder, sondern auch Trikes und Quads sowie 80er und 125er Roller und Leichtkrafträder.

 

Mopedversicherung

 

Die Mopedversicherung der HUK-COBURG ist die günstige Kfz-Versicherung für alle Mofas, Mopeds, Roller und Mokicks mit Versicherungskennzeichen.

Wohnmobilversicherung

 

Unsere günstige Kfz-Versicherung für alle Wohnmobile bzw. Reisemobile und Campingfahrzeuge.

 

Lieferwagenversicherung

 

Die Lieferwagenversicherung ist unsere Kfz-Versicherung für alle Lieferwagen bis 3.500 kg Gesamtmasse.

Anhängerversicherung

 

Auch ein Wohnwagen oder Anhänger zur Güterbeförderung kann einen Schaden verursachen - unsere Anhängerversicherung schützt Sie.

 

Kfz-Haftpflicht - schützt Sie vor Ansprüchen Dritter

Die Kfz-Haftpflicht ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die Sie für jedes Ihrer Fahrzeuge abschließen müssen. Sie greift immer dann, wenn der Schaden durch den Gebrauch (z.B. Fahren, Ein- und Aussteigen, Be- und Entladen sowie Waschen oder Tanken) des Fahrzeugs verursacht wurde.

 

Teil- und Vollkasko - schützt das eigene Fahrzeug

Neben der verpflichtenden Kfz-Haftpflicht, besteht zusätzlich die Möglichkeit eine Teil- oder Vollkasko abzuschließen. Dabei deckt die Teilkasko Schäden durch:

  • Brand und Explosion
  • Wildunfälle
  • Bruch der Verglasung
  • (Teile)-Diebstahl und Raub
  • Schäden durch Tierbiss, z. B. Marder („Marderschaden“)
  • unmittelbare Unwettereinwirkungen (Hagel, Überschwemmung, Sturm ab Windstärke 8, Blitzschlag)

 

Die Vollkasko bietet einen noch größeren Versicherungsumfang. Sie leistet bei allen in der Teilkasko mitversicherten Schäden und zusätzlich bei:

  • Unfallschäden / egal wer den Unfall verschuldet hat
  • Eigenschäden / selbst vom Versicherungsnehmer verschuldete Fahrzeugschäden
  • Vandalismusschäden / mutwillige Beschädigung des Fahrzeuges durch Fremde
  • Fahrerflucht / Schäden durch nicht ermittelbare Personen

Eine pauschale Aussage, ob eine Teil- oder Vollkasko notwendig ist oder nicht, gibt es nicht - wichtig für die Entscheidung sind Ihre ganz persönlichen Umstände.

 

Folgende Fragen können Ihnen bei der Entscheidung für oder gegen eine Kaskoversicherung als Hilfestellung dienen:

  • Wie sehr sind Sie auf Ihr Fahrzeug angewiesen?
  • Welcher Versicherungsumfang ist Ihnen für Ihre Kfz-Versicherung wichtig?
  • Hätten Sie im Falle eines Totalschadens genügend Geld zur Verfügung, um sich ein gleichwertiges Fahrzeug kaufen zu können? Können und möchten Sie Ihr angespartes Kapital dafür nutzen?
  • Berechnen Sie sich den Beitrag für Ihre Autoversicherung. Steht der Beitrag für die Kaskoversicherung für Sie in einem angemessenen Verhältnis zum Wert des Fahrzeugs?
 

Kfz-Schutzbrief - hilft bei Unfall und Panne

Wenn Sie sich bei Ihrem Auto, Motorrad oder Campingfahrzeug (bis 4 t zulässiges Gesamtgewicht) für die Haftpflichtversicherung mit integriertem Schutzbrief entscheiden, können Sie bei einem Unfall oder einer Panne auf uns zählen. Wir organisieren alle nötigen Hilfsmaßnahmen und übernehmen die Kosten.

Hier ein Überblick über die Schutzbriefleistungen:

 
Leistung Ab Haustür Ab 50 km vom Wohnort Ausland > 50 km vom Wohnort
Pannen-/Unfallhilfe Ja Ja Ja
Abschleppen Ja Ja Ja
Bergen Ja Ja Ja
Kurzfahrten Ja Ja Ja
Fahrzeugtransport Nein Ja Ja
Fahrzeugunterstellung Nein Ja Ja
Übernachtung Nein Ja Ja
Organisation der Weiter- oder Rückreise
Nein Ja Ja
Hilfe bei Naturkatastrophen
Nein Ja Ja
Krankenrücktransport Nein Ja Ja
Rückholen von Kindern Nein Ja Ja
Hilfe in besonderen Notfällen im Ausland Nein Nein Ja

Die Leistungen unseres Schutzbriefs gelten in den geographischen Grenzen Europas und in nichteuropäischen Gebieten, die zur Europäischen Union gehören.

Die Leistungen Krankenrücktransport, Kinderrückholung, Krankenbesuch, Hilfe im Todesfall und Hilfe in besonderen Notfällen im Ausland erhalten Sie auch, wenn die Reise nicht mit dem versicherten Fahrzeug angetreten wird. Dies gilt z.B. für Reisen mit einem fremden Pkw oder bei Bahn-, Bus-, Schiff- oder Flugreisen.

 

Verkehrsrechtsschutzversicherung - hilft bei Rechtsstreitigkeiten

Ärger kommt vor – ob beim Autokauf, in der Werkstatt oder im Straßenverkehr. Mit der Verkehrsrechtsschutzversicherung der HUK24 sind Sie im Falle aller Rechtsstreitigkeiten optimal abgesichert, auch im Ausland.

Welche Leistungen bietet unser Verkehrsrechtsschutz?

  • Wir zahlen für Anwalt, Gericht und Sachverständige sowie gegnerische Kosten, die zu Ihren Lasten gehen
  • Versicherungssumme: 1 Mio. €
  • Strafkautionsdarlehen bis 100.000 €
  • Rechtlich abgesichert in Europa & weltweit bis zu 6 Monate

Unsere Verkehrsrechtsschutzversicherung erhalten Sie bereits ab 46,31 € im Jahr!  i

Berechnen Sie jetzt Ihren Tarif für den HUK24 Verkehrsrechtsschutz

 

Wenn Sie mit einem bereits zugelassenen Fahrzeug zur HUK24 wechseln möchten, benötigen wir einen Online-Antrag von Ihnen. Bitte wählen Sie im Antrag die Situation "Versichererwechsel" aus. Nach der Antragstellung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zum Bearbeitungsstand und dem voraussichtlichen Erhalt des Versicherungsschein.

Die eVB-Nummer übermitteln wir automatisch an die zuständige Zulassungsbehörde und zeigen den Versichererwechsel für Sie an.

 
 

Wichtig: Vergessen Sie nicht die fristgerechte Kündigung beim bisherigen Versicherer. Diesen Service können wir nicht für Sie übernehmen, da ein Vertragsverhältnis nur von den beiden Vertragspartnern beendet werden darf.

 

Sie können Ihre derzeitige Kfz-Versicherung unter folgenden Umständen kündigen bzw. beenden:

Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit
Sie können Ihre Kfz-Versicherung zum Ablauf des Versicherungsjahres kündigen. Bei PKW-Verträgen ist das in der Regel der 01.01. eines Jahres. Ihre Kündigung muss Ihrem derzeitigen Versicherer mindestens einen Monat (Kündigungsfrist) vor dem Ende der Vertragslaufzeit zugehen.

Kündigung bei einer Beitragserhöhung
Sie können auch nach Ablauf der Kündigungsfrist kündigen, wenn sich die Beiträge Ihrer bisherigen Versicherung erhöht haben und Ihnen der andere Versicherer ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt hat. Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat und beginnt an dem Tag, an dem Ihnen die Mitteilung über die Beitragserhöhung zugegangen ist.

Kündigung im Schadenfall
Im Schadenfall ist die Kündigung der Versicherung innerhalb eines Monats nach Erhalt der Schadenabschlussmeldung (bzw. eines Ablehnungsschreibens) möglich.

Beendigung bei einem Fahrzeugwechsel
Eine Kfz-Versicherung schließen Sie immer für Ihr jeweiliges Fahrzeug ab. Bei jedem Fahrzeugwechsel können Sie die Versicherung für Ihr neues Fahrzeug neu wählen.

Muster Kündigung
Hier finden Sie ein Muster-Formular, dass Sie für die Kündigung Ihres bisherigen Versicherers verwenden können.

 

Mit der Zweitwagenregelung der HUK24 können Sie einen weiteren Pkw, ein weiteres Motorrad oder ein weiteres Campingfahrzeug günstig versichern. Der umgangssprachliche Zweitwagen ist keineswegs auf den zweiten Vertrag begrenzt. Sie können selbstverständlich Ihren dritten und jeden weiteren Vertrag mit dieser Regelung günstig versichern.
 

 

Einstufung eines weiteren Pkw

Ein Vertrag für einen weiteren Pkw kann in die Schadenfreiheitsklasse (SF) 4 bzw. SF 2 oder 1/2 eingestuft werden.

Bei der Angebotsberechnung ermitteln wir aufgrund Ihrer Angaben automatisch die bestmöglich Vertragseinstufung. Bitte wählen Sie dazu im Angebotsrechner die Situation "Zweitwagen - einen zusätzlichen Pkw versichern" oder "Erstvertrag - erstmal einen Pkw versichern".

Ein Pkw kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 4 beginnen, wenn folgende Bedingungen zugleich erfüllt sind:

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte versichern bereits einen Pkw bei einem Unternehmen der HUK-COBURG Versicherungsgruppe.
  • Dieser Pkw ist in die SF 4 oder besser eingestuft.
  • Die Fahrer des Zweitfahrzeuges sind mindestens 23 Jahre alt.

Ein Pkw kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 2 beginnen, wenn folgende Bedingungen zugleich erfüllt sind:

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte versichern bereits einen Pkw, Campingfahrzeug, Motorrad, Quad oder Trike bei einem Unternehmen der HUK-COBURG Versicherungsgruppe.
  • Dieses Fahrzeug ist in die SF 2 oder besser eingestuft.
  • Die Fahrer des Zweitfahrzeuges sind mindestens 23 Jahre alt.

Ein Pkw kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 1/2 beginnen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte haben eine KFZ-Versicherung für einen Pkw, die mindestens in die SF 1/2 eingestuft ist.
  • Ihre Eltern haben eine KFZ-Versicherung für einen Pkw, die mindestens in die SF 1/2 eingestuft ist.
  • Sie besitzen seit mindestens drei Jahren den Führerschein.

In allen anderen Fällen wird dem Vertrag die SF 0 zu Grunde gelegt.
 

 

Einstufung eines weiteren Motorrads

Ein Vertrag für ein weiteres Motorrad kann in die Schadenfreiheitsklasse (SF) 2 eingestuft werden.

Unsere Homepage prüft alle erforderlichen Daten und nimmt automatisch die Einstufung vor. Bitte wählen Sie dazu im Angebotsrechner "Zweitfahrzeug - ein zusätzliches Krad versichern" oder "Erstvertrag - erstmals ein Krad versichern".

Ein Krad kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 2 beginnen, wenn folgende Bedingungen zugleich erfüllt sind:

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte haben bereits einen PKW, Campingfahrzeug, Motorrad, Quad oder Trike bei einem Unternehmen der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe versichert.
  • Dieses Fahrzeug ist in die SF 2 oder besser eingestuft.
  • Die Fahrer des Zweitfahrzeuges sind mindestens 23 Jahre alt.

In allen anderen Fällen wird dem Vertrag die SF 0 zu Grunde gelegt.
 

 

Einstufung eines weiteren Campingfahrzeug

Ein Vertrag für ein weiteres Campingfahrzeug kann in die Schadenfreiheitsklasse (SF) 2 eingestuft werden.

Bei der Angebotsberechnung ermitteln wir anhand Ihrer Angaben die mögliche Vertragseinstufung und nehmen diese automatisch vor. Bitte wählen Sie dazu im Angebotsrechner "Erstvertrag - erstmals ein Campingfahrzeug versichern".

Ein Campingfahrzeug kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 2 beginnen, wenn folgende Bedingungen zugleich erfüllt sind:

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte haben bereits einen PKW, Campingfahrzeug, Motorrad, Quad oder Trike bei einem Unternehmen der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe versichert.
  • Dieses Fahrzeug ist in die SF 2 oder besser eingestuft.
  • Die Fahrer des Zweitfahrzeuges sind mindestens 23 Jahre alt.

In allen anderen Fällen wird dem Vertrag die SF 0 zu Grunde gelegt.

 

Die HUK24 ist Deutschlands größter Kfz-Direktversicherer. In der nachfolgenden Übersicht können Sie erkennen, für welche Fahrzeuge wir die Kfz-Versicherung anbieten. Alle anderen Fahrzeuge können in der Regel über die HUK-COBURG versichert werden.

 
Fahrzeug Versichert durch die HUK24
Autos
Ja
Kräder, Trikes und Quads
(Krafträder, Leichtkrafträder und Leichtkraftroller)
Ja
Wohnmobile (Campingfahrzeuge)
Ja
Lieferwagen bis 3500 kg Gesamtmasse
Ja
Anhänger zur Güterbeförderung
Ja
Wohnwagenanhänger
Ja
Pkw, Kräder, Trikes und Quads die nicht im Typklassenverzeichnis enthalten sind
Nein
Traktoren und Zugmaschinen
Nein
Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen
(Mofa, Moped)
Nein
Lieferwagen über 3500 kg Gesamtmasse
Nein
Anhänger in Sonderausführungen
Nein
Sonder-Kfz (z.B. Büro- oder Werkstattfahrzeug)
Nein
nach oben