Was leistet die Kfz-Haftpflichtversicherung?

Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt Schäden ab, die durch Ihr Fahrzeug verursacht wurden. Dazu gehören verletzte oder getötete Personen, Sachschäden und Vermögensschäden.  

 

Welche Versicherungssumme ist sinnvoll?

Die gesetzlichen Mindestdeckungssummen betragen 7,5 Millionen Euro für Personenschäden, 1,22 Millionen Euro für Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden. Bei Unfällen im Straßenverkehr können die tatsächlichen Schadensummen jedoch deutlich höher ausfallen. Ein Beispiel: Bei einem Unfall auf der Autobahn wird eine Person querschnittsgelähmt. Der Geschädigte hat dann in der Regel Anspruch auf Ausgleichszahlungen für den lebenslangen Verdienstausfall, Schmerzensgeld und Übernahme der Kosten für den behindertengerechten Umbau seiner Wohnung. 

Aus diesem Grund haben wir die Deckungssumme unserer Kfz-Haftpflichtversicherung weit über den gesetzlichen Mindestsummen angesetzt. 

 

Mallorca-Police

In unserem Classic-Tarif beinhaltet die Kfz-Haftpflichtversicherung auch die sogenannte Mallorca-Police, die Ihnen zusätzlichen Schutz bei im Ausland gemieteten Autos bietet.  

Die Teilkasko sichert Ihr Auto gegen Schäden ab, auf die Sie selbst meist keinen Einfluss haben:

  • Brand oder Explosion
  • Diebstahl, Raub
  • Naturgewalten wie Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überspannungsschäden infolge Blitzschlag, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Lawinen oder Vulkanausbruch. Lawinen sind im Basis-Tarif nicht mitversichert.
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art. Im Basis-Tarif nur Wildschäden.
  • Bruch der Verglasung
  • Schäden an der Verkabelung durch Kurzschluss. Folgeschäden sind bis zu 3.000 Euro je Schadenfall versichert.
  • Tierbiss – unter anderem der Marderbiss – an Kabeln, Schläuchen, Gummimanschetten, Dämmmaterial und Leitungen. Folgeschäden sind bis zu 6.000 Euro je Schadenfall versichert. Im Basis-Tarif ist der Tierbiss nicht mitversichert.

 

Die Vollkasko umfasst:

  • Alle Leistungen der Teilkasko
  • Ersatz für Unfallschäden, die Sie selbst oder ein anderer verursachen
  • Mutwillige Beschädigung durch Fremde
  • Transport auf einer Fähre oder einem Schiff

 

Gut zu wissen: 

In der Teilkasko und Vollkasko sind alle fest mit Ihrem Auto verbundenen Bestandteile mitversichert. Die Teile müssen gesetzlich zulässig und fest ein- oder angebaut sein. Der Dachkoffer für die Ski-Ausrüstung oder der Fahrradträger sind beispielsweise mitversichert.

Zubehör, dessen Mitführung gesetzlich vorgeschrieben ist, ist versichert, zum Beispiel der Verbandskasten, das Warndreieck oder das Reserverad. Auch das Ladekabel für Ihr E-Auto ist mitversichert.

 

Weitere Vorteile unserer Kaskoversicherung:

  • Grob fahrlässiges Verhalten ist mitversichert, etwa wenn Sie kurz abgelenkt waren
  • Ausgeschlossen ist lediglich das Fahren unter Alkohol und Drogen – oder wenn Sie es einem Dieb sehr leicht machen, Ihr Fahrzeug zu stehlen.
  • Im Classic-Tarif unserer Kfz-Versicherung gilt die Neupreisentschädigung 18 Monate lang
  • Bei Diebstahl oder Totalschaden erstatten wir Ihnen im Classic-Tarif innerhalb von 18 Monaten nach der Erstzulassung den Neupreis Ihres Fahrzeugs. Danach den Wiederbeschaffungswert.
  • Kein Abzug "neu für alt": Sie erhalten die volle Erstattung, auch wenn bei einer Reparatur ältere Teile durch Neuteile ersetzt werden.

Werkstattbonus – 20% sparen mit Kasko SELECT 

Kasko SELECT bedeutet für Sie: Bei einem Kaskoschaden sucht unser Partner, die HUK-COBURG eine qualitativ hochwertige Werkstatt für Ihren Pkw aus. 

Durch standardisierte Abläufe und Großkundenkonditionen gewinnen wir Kostenvorteile, die wir an Sie weitergeben. Ihr Kaskobeitrag sinkt dadurch. Sie sparen 20% Beitrag im Vergleich zu einer Kasko ohne Werkstattbindung ein.

 

Ihre Vorteile mit Kasko SELECT:

  • 20% Beitragsvorteil für die Vollkasko oder Teilkasko
  • 6 Jahre Garantie auf die Reparatur
  • DEKRA-geprüftes Werkstattnetz mit hohen Qualitätsstandards
  • Fachgerechte Reparatur unter Verwendung von Originalersatzteilen
  • Direkte Abrechnung mit der Werkstatt durch die HUK-COBURG

 

So funktioniert Kasko SELECT im Schadenfall:

  • Sie rufen von der Unfallstelle aus die HUK-COBURG an: 0800 2 485 445 – kostenlos aus deutschen Telefonnetzen. Oder Sie melden Ihren Schaden online. 
  • Die HUK-COBURG nennt Ihnen eine geeignete Partnerwerkstatt mit freien Kapazitäten in der Nähe. Dort lassen Sie das Auto reparieren.
  • Die HUK-COBURG organisiert den Transport, wenn das Auto nicht fahrbereit oder nicht verkehrssicher ist – oder die Werkstatt mehr als 15 km von Ihrem Wohnsitz entfernt ist.
  • Das Fahrzeug wird innen und außen gereinigt.
  • Auf Wunsch vermittelt Ihnen die Werkstatt einen Ersatzwagen für die Dauer der Reparatur.
  • Möchten Sie das Fahrzeug nicht reparieren lassen, ersetzen wir die Kosten, die bei einer Reparatur angefallen wären.

 

Wann kann Kasko SELECT nicht abgeschlossen werden?

  • Bei geleasten Fahrzeugen
  • Wenn das Fahrzeug auf jemand anderen als den Versicherungsnehmer, den Ehe-/Lebenspartner oder das Kind zugelassen ist
  • Wenn der Versicherungsnehmer eine juristische Person (Firma) ist

Der HUK24 Schutzbrief bietet Ihnen als Zusatz zu Ihrer Autoversicherung folgende Leistungen:

 

Ab der Haustür

  • Pannenhilfe durch qualifizierte Pannenhelfer
  • Bergen und/oder Abschleppen des fahruntüchtigen Fahrzeugs
  • Kurzfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxi (bis max. 50 Euro)

 

Darüber hinaus ab 50 km vom Wohnort

  • Fahrzeugunterstellung und/oder Fahrzeugtransport
  • Falls notwendig Übernachtungen 
  • Organisation der Weiter- oder Rückfahrt mit Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Hilfe bei Naturkatastrophen (z. B. Lawinen oder Erdbeben)
  • Krankenrücktransport (auch wenn Sie nicht mit dem versicherten Fahrzeug unterwegs sind)
  • Rückholen von Kindern

 

Darüber hinaus im europäischen Ausland

  • Hilfe in besonderen Notfällen im Ausland (auch wenn Sie nicht mit dem versicherten Fahrzeug unterwegs sind)

 

Der Schutzbrief gilt bei Fahrten innerhalb Europas mit dem versicherten Fahrzeug. Beim Krankenrücktransport, der Rückholung von Kindern und bei Notfällen im Ausland helfen wir Ihnen auch dann, wenn Sie mit einem anderen Transportmittel als dem versicherten Fahrzeug unterwegs sind.

 

Die Leistungsbeschreibungen sind hier verkürzt wiedergegeben. Einige Schutzbrief-Leistungen sind der Höhe nach begrenzt. Den genauen Leistungsumfang, die Voraussetzungen im Einzelnen und Einschränkungen entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen.  

Warum ist der Fahrerschutz wichtig?

Zahlreiche Autofahrer und Mitfahrer werden jedes Jahr bei Verkehrsunfällen verletzt. Besonders wenn die Gesundheit länger beeinträchtigt ist, entstehen hohe Kosten. Mitfahrer können ihre Ansprüche bei der Kfz-Haftpflicht des Fahrzeughalters geltend machen. Der Fahrer geht bei selbst verschuldeten Unfällen jedoch leer aus. 

 

Was leistet der Fahrerschutz der HUK24?

Unser Fahrerschutz sichert Sie bei Personenschäden ab, wenn Sie mit dem Auto, Campingfahrzeug oder Lieferwagen fahren, das Fahrzeug abstellen, be- oder entladen. Unser Fahrerschutz sichert alle berechtigten Fahrer des Kfz mit bis zu 15 Millionen Euro je Schadenfall umfassend ab. Sie erhalten zum Beispiel den Verdienstausfall erstattet, ein Schmerzensgeld, die Kosten für den behindertengerechten Umbau im Haus oder in der Wohnung oder eine Hinterbliebenenrente für die Familie. Leistungen vom Unfallgegner, der Sozialversicherung oder der Krankenkasse rechnen wir auf unsere Leistungen an.

Der Rabattschutz für Ihre Autoversicherung: Keine Rückstufung im Schadenfall

Normalerweise wird Ihre Schadenfreiheitsklasse bei einem Kfz-Haftpflicht- oder Vollkaskoschaden zurückgestuft. Ihr Beitrag steigt dadurch im nächsten Jahr.
Anders beim Rabattschutz: Nach einem Unfall stufen wir Ihren Vertrag im Folgejahr nicht zurück. Sie fahren im nächsten Jahr mit derselben SF-Klasse weiter und vermeiden einen höheren Beitrag.

Den Rabattschutz erhalten Sie im Classic-Tarif für Pkw gegen einen Mehrbeitrag. Einzige Voraussetzung: Ihr Vertrag muss mindestens in die Schadenfreiheitsklasse 4 eingestuft sein.
Wichtig: Ihr Rabattschutz gilt nur für die HUK24. Wenn Sie zu einer anderen Versicherung wechseln, geben wir den tatsächlichen Schadenverlauf weiter.
 

Mit Kasko PLUS erweitern Sie die Vollkasko Classic für Ihren Pkw um sinnvolle Leistungen:

  • 36 Monate Neupreis-Erstattung für Neuwagen
  • 36 Monate Kaufwert-Erstattung für Gebrauchtwagen
  • Eigenschäden sind mitversichert: beispielsweise wenn Sie Ihr Garagentor anfahren oder ein anderes eigenes Auto rammen – bis zu 100.000 Euro im Jahr und mit 500 Euro Selbstbeteiligung im Schadenfall.

Autofahrer, die im Ausland unverschuldet in einen Unfall verwickelt werden, erhalten nicht immer den kompletten Schaden ersetzt. Der Grund: Die Kfz-Versicherungssummen sind in anderen Ländern niedriger oder der Unfallgegner ist womöglich nicht versichert.  

Mit dem Ausland-Schadenschutz ersetzen wir Ihren Personen- und Sachschaden, für den der Unfallgegner einzutreten hat, so, als ob der Unfallgegner bei uns kfz-haftpflichtversichert wäre. Wir entschädigen Sie nach deutschem Standard bis zu 100 Mio. Euro Versicherungssumme für Personen- und Sachschäden (jedoch bei Personenschäden max. 15 Mio. Euro je geschädigte Person).

 

 

Unsere Leistungen:

  • Notwendige Verhandlungen mit dem Unfallgegner und seiner Versicherung übernehmen wir für Sie.
  • Nutzungsausfall und Mietfahrzeuggebühren – auch wenn Sie diese Kosten im Unfall-Land nicht geltend machen könnten.
  • Sie müssen sich nicht an den ausländischen Versicherer wenden. Melden Sie den Schaden einfach direkt bei uns.
  • Unser 24-Stunden-Notrufservice unterstützt Sie bei Sprachproblemen vor Ort. Wir informieren Sie über die ärztliche Versorgung im Ausland. Wenn Sie möchten, rufen wir Ihnen nahe stehende Personen an.

 

In diesen Ländern sind Sie versichert: 

Europäische Union, Albanien, Andorra, Bosnien-Herzegowina, Großbritannien (incl. Nordirland), Island, Kosovo, Liechtenstein, Nord-Mazedonien, Monaco, Montenegro, Norwegen, der Schweiz, Serbien und im europäischen Teil der Türkei. In Deutschland gilt der Auslands-Schadenschutz nicht. 

Die Autohersteller in Europa sind verpflichtet, in ihre neuen Fahrzeugmodelle das Notrufsystem „eCall“ einzubauen. Kommt es zu einem Unfall, verwendet das System eine Mobilfunkverbindung und die Satellitenortung GPS, um automatisch Hilfe zu holen. Mit unserem Unfallmeldedienst können Sie diese sinnvolle Erweiterung für wenig Geld nachrüsten. Sie erhalten schnelle Hilfe und haben im Schadenfall einen direkten Draht zur HUK-COBURG, unserem Regulierungspartner.

 

So funktioniert der automatische Unfallalarm Ihrer Kfz-Versicherung

  • Der Beschleunigungssensor im Unfallmeldestecker erkennt Kollisionen. Einen harten Aufprall meldet der Stecker an die App. Ihr Handy sendet Ihre GPS-Position und die letzte Fahrtrichtung per App an das Schaden-Team. Sie werden automatisch verbunden oder wir rufen Sie direkt zurück.
  • Standortdaten ermittelt und sendet die UMD-App ausschließlich im Notfall.
  • Mobilfunkempfang ist zum Betrieb nötig.
  • Sie können darüber hinaus direkt von der Startseite der Unfallmelde-App manuell über den Button „Rettung anfordern“ oder bei einer Panne oder einem Blechschaden über den Button „Unfall/Panne“ einen Unfallalarm auslösen.

 

Weitere Leistungen

  • Sie können bis zu 4 Fahrer freischalten.
  • Mit Schutzbrief helfen wir Ihnen auch bei einer Panne.
  • Zusätzlich erhalten Sie 50 Euro Krankenhaustagegeld – bis zu 28 Tage, wenn Sie oder die Mitfahrer nach einem Verkehrsunfall stationär behandelt werden müssen. Die Regelung gilt innerhalb von 6 Monaten nach einem Verkehrsunfall in Europa oder in einem Land, in dem die Grüne Karte gilt.

 

So rüsten Sie den automatischen Notruf nach:

  1. Unfallmeldestecker in die 12V-Steckdose oder den Zigarettenanzünder Ihres Autos stecken
  2. Unfallmelde-App auf das Smartphone laden und anmelden
  3. Fertig

Praktisch: Über den USB-Anschluss am Stecker können Sie Ihr Smartphone aufladen.

 

Datenschutzerklärung zum Unfallmeldedienst

Vereinbarungen zum Unfallmeldedienst

Weitere Informationen zum Unfallmeldedienst

Telematik ist eine innovative Technologie, mit der sich Daten über Ihr Fahrverhalten erfassen lassen. Wir nutzen Telematik, um Ihnen eine noch günstigere Autoversicherung anbieten zu können. Sparen Sie mit vorausschauendem und sicherem Fahren bis zu 30 % Ihrer Versicherungsprämie in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung.

Mehr Informationen

 

Schließen Sie im Beitragsrechner Ihre Kfz-Versicherung ab. Direkt danach erhalten Sie eine eVB, Ihre elektronische Versicherungsbestätigung, per E-Mail. Damit können Sie Ihr Fahrzeug zulassen.

In seltenen Fällen erreicht die E-Mail Sie erst am nächsten Werktag.

Jetzt Angebot berechnen

Diese Unterlagen brauchen Sie immer:

  • Die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB)
  • Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit aktueller Meldebestätigung
  • Eine schriftliche Vollmacht, wenn Sie einen Vertreter schicken. Dieser muss seinen Ausweis oder den Pass mit aktueller Meldebescheinigung mitnehmen.
  • Ihre Kontodaten
     

Für eine Neuzulassung benötigen Sie außerdem:

  • Die Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Oder das COC-Papier, die Übereinstimmungsbescheinigung, wenn Sie das Fahrzeug importieren 
     

Bei einem Gebrauchtwagen benötigen Sie zusätzlich:

  • Die Zulassungsbescheinigung Teil I und II
  • Neue Kennzeichen, wenn Sie die alten nicht weiterverwenden
  • Eine „TÜV-“ und ASU-Bescheinigung, wenn das Kfz älter als drei Jahre ist
     

Wenn Sie ein zweites Auto zulassen, versichern Sie es über die Zweitwagenregelung günstiger als ohne. Kinder nutzen oft die Zweitwagenregelung über ihre Eltern. Sie umgehen so die hohen Beitragssätze, die für Fahranfänger gelten.

 

Wir stufen Ihren Zweitwagen in die Schadenfreiheitsklasse 1 bis 4 ein, wenn:

  • Sie selbst, Ihr Ehegatte oder Lebensgefährte ein Fahrzeug versichert haben,
  • dieser Wagen in die Schadenfreiheitsklasse 1 bis 4 oder besser eingestuft ist,
  • und alle Zweitwagen-Fahrer mindestens 23 Jahre alt sind.

Ein Pkw kann mit der Schadenfreiheitsklasse (SF) 1/2 beginnen, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist: 

  • Sie oder Ihr Ehegatte/Lebensgefährte haben eine KFZ-Versicherung, die mindestens in die SF 1/2 eingestuft ist. 
  • Ihre Eltern haben eine KFZ-Versicherung, die mindestens in die SF 1/2 eingestuft ist. 
  • Sie besitzen seit mindestens drei Jahren den Führerschein.

 

In allen anderen Fällen wird dem Vertrag die SF 0 zu Grunde gelegt. 

Die Schadenfreiheitsklasse ergibt sich aus den Kalenderjahren, die Sie schadenfrei gefahren sind. Je mehr Jahre ohne Schaden, desto höher Ihre Schadenfreiheitsklasse und desto besser für Ihren Beitrag zur Autoversicherung. 

Übrigens: Sowohl Ihre Beiträge für die Kfz-Haftpflicht als auch für die Vollkasko ergeben sich unter anderem aus Ihrer SF-Klasse. Die Beiträge zur Teilkasko hingegen nicht. 

  • Loggen Sie sich oben unter dem Menüpunkt "Anmelden" in "Meine HUK24" ein.
  • Wählen Sie im Auswahlmenü "Verträge" den Vertrag aus.
  • Klicken Sie unter den Vertragsdaten auf  "Ändern".
  • Wählen Sie die Option "Kündigung bzw. Beendigung aufgrund Fahrzeugverkauf" aus.
  • Gehen Sie das Formular Schritt für Schritt durch, fertig.

Ein Guthaben überweisen wir Ihnen auf das Konto oder Sie erhalten einen Verrechnungsscheck.
 

In Ihrem persönlichen Servicebereich "Meine HUK24" können Sie viele Vertragsdetails Ihrer Autoversicherung einfach selbst ändern:

  • Loggen Sie sich oben unter dem Menüpunkt "Anmelden" in "Meine HUK24“ ein.
  • Wählen Sie im Auswahlmenü "Verträge“ den Vertrag aus.
  • Klicken Sie unter den Vertragsdaten auf "Ändern". Die Änderungsmöglichkeiten werden Ihnen aufgelistet.
  • Ihr Änderungswunsch ist nicht dabei? Schreiben Sie uns über den Punkt "Individuelle Nachricht verfassen“.
     

Wenn Sie Ihre Autoversicherung abschließen, können Sie den Kreis der Fahrer festlegen. Sie können zum Beispiel festhalten, dass Sie und Ihr Partner das Auto fahren dürfen. 

Auf Grund Ihrer Angaben zum Fahrerkreis im Antrag berücksichtigen wir Ihre persönliche Situation und berechnen dementsprechend Ihren Beitrag. 

 

Es ist daher wichtig, dass Sie uns unverzüglich darüber informieren, wenn eine andere Person als bisher angegeben das Fahrzeug fährt. Wir berechnen daraufhin den Beitrag ab dem Zeitpunkt der Änderung neu.

 

Wichtig: An der Beitragsberechnung ändert sich nichts, wenn ein Kaufinteressent, ein Kraftfahrzeugreparateur, ein Hotelangestellter in Ausübung seines Dienstes oder ein Dritter das Fahrzeug anlässlich einer Notfallsituation fährt, selbst wenn diese Person noch keine 25 Jahre alt und zugleich jünger als die im Antrag genannten Fahrer ist.

 

Fahrunsicherheit des Versicherungsnehmers oder anderer berechtigter Fahrer infolge alkoholischer Getränke oder anderer berauschender Mittel gilt nicht als Notfall im Sinne unserer Versicherungsbedingungen.

Sie können den Beitrag für Ihre Kaskoversicherung beeinflussen. Wenn Sie Kasko SELECT oder eine höhere Selbstbeteiligung im Schadensfall wählen, ergibt sich ein günstigerer Beitrag.

Berechnungsbeispiele:

  • Skoda Octavia 2.0 TSI 4x4 Kombi ab: 176,68 € / Jahr   (HSN/TSN: 8004/ATU)
  • Opel Corsa-E 1.0 ab: 180,48 € / Jahr   (HSN/TSN: 0035/BCF)
  • Ford Fiesta 1.2 ab: 162,32 € / Jahr   (HSN/TSN: 8566/AOP)
  • Audi A4 1.4 TFSI Avant ab: 199,12 € / Jahr   (HSN/TSN: 0588/BFR)
  • VW Polo V 1.2 TSI ab: 158,52 € / Jahr   (HSN/TSN: 0603/BEB)

 

Die Beiträge beruhen auf folgenden Angaben im Tarifrechner:

  • Versicherungsbeginn: 01.07.2019 mit jährlicher Zahlung im Voraus
  • Versicherungsnehmer und Halter: angestellter Ingenieur, geb. 15.02.1977
  • Fahrer: Versicherungsnehmer und Ehepartnerin (42 Jahre)
  • (Erst-)Zulassung: in 99734 Nordhausen am 02.01.2019
  • Schäden: keine, Schadenfreiheitsklasse: SF 23
  • Vorversicherung: selbst gekündigt, weniger als 1 Jahr dort versichert
  • 1 Pkw im Haushalt, keine Jahreskarten für öffentliche Verkehrsmittel, keine ADAC-Mitgliedschaft
  • Fahrzeug eigenfinanziert, keine beitragsrelevante Sonderausstattung
  • Jährliche Fahrleistung: 12.000 km, ausschließlich privat
  • Abstellplatz: Garage
  • Wohngebäudeversicherung: für ein Einfamilienhaus, versichert bei der HUK24
  • Vollkasko: mit 300 € Selbstbeteiligung, Teilkasko: mit 150 € Selbstbeteiligung
  • Mit Kasko Select/ Werkstattbindung, Schutzbrief, Mallorca Police, Neupreisentschädigung 18 Monate