So gehen Sie vor, wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug zur HUK24 wechseln wollen:

 

1. Kündigen Sie Ihre aktuelle Kfz-Versicherung.

  • Autoversicherungen laufen in der Regel bis zum 01.01. eines jeden Jahres und verlängern sich automatisch, wenn sie nicht einen Monat vor Vertragsablauf gekündigt werden. Daher muss Ihre schriftliche Kündigung spätestens bis zum 30.11. des jeweiligen Jahres dem aktuellen Versicherer vorliegen. (Den gültigen Vertragsablauf können Sie meist Ihrem Versicherungsschein entnehmen.)
  • Ihre zweite Wechsel-Möglichkeit: Erhöht der Versicherer den Beitrag, können Sie innerhalb eines Monats nach Erhalt der Beitragsrechnung kündigen und zur HUK24 wechseln.

 

2. Stellen Sie einen Antrag bei der HUK24.

  • Berechnen Sie sich Ihr persönliches Angebot. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Änderungen gegenüber Ihres alten Vertrages wie z.B. Halterwechsel oder den Einschluss eines neuen Fahrers.
  • Sagt Ihnen der Beitrag zu? Stellen Sie direkt online Ihren Antrag auf Versicherungsschutz.
  • Sie möchten noch überlegen? Speichern Sie Ihr Angebot und schließen Sie später ab.

 

Wie geht es weiter?

Wir bestätigen den Empfang Ihres Antrags innerhalb weniger Minuten per E-Mail. Den Versicherungsschein (Police) erhalten Sie in der Regel kurz vor Versicherungsbeginn.

Schließen Sie im Beitragsrechner Ihre Kfz-Direktversicherung ab. Direkt danach erhalten Sie eine eVB, Ihre elektronische Versicherungsbestätigung, per E-Mail. Damit können Sie Ihr Fahrzeug zulassen.

In seltenen Fällen erreicht die E-Mail Sie erst am nächsten Werktag.

 

Jetzt Angebot berechnen:

  

Bestätigung für die Zulassungsstelle (eVB-Nummer) direkt per E-Mal erhalten Voller Schutz der HUK-COBURG  Von FOCUS Money 2019 als bester Kfz-Direktversicherer ausgezeichnet