Smart Driver - Mit Sicherheit fahren und sparen

Wir belohnen verantwortungsvolles und sicheres Fahren bei jungen Fahrern

Ihre wichtigsten Vorteile:

  • 10 % Start-Bonus auf die Kfz-Haftpflicht und Kasko
  • bis zu 30 % Folge-Bonus möglich, durch verantwortungsvolles und sicheres Fahren
  • Feedback zur Verbesserung des Fahrverhaltens

Informationen über unser Smart Driver Programm

Junge Fahrer sind häufig an Verkehrsunfällen beteiligt, die Gründe dafür sind vielfältig. Daher haben wir das Smart Driver Programm entwickelt: Eine Fahrsicherheitsinitiative, die sich speziell an junge Autofahrer richtet und sicheres Fahren belohnt.

Wer kann am Smart Driver Programm
teilnehmen? i

  • Alle jungen Fahrer unter 25 Jahre und Führerscheinneulinge.
  • Sie benötigen einen Pkw, ein Mobiltelefon und
    einen Internetzugang.

Unsere Belohnung für Sie:

Bereits ab der Teilnahme am Smart Driver Programm erhalten Sie einen Start-Bonus von 10 % auf die Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung. Bei besonders
sicherer Fahrweise kann im Anschluss ein
Folge-Bonus von bis zu 30 % pro Jahr erfahren werden. i

 

So funktioniert unser Smart Driver Programm

Mittels einer kostenfrei in Ihr Fahrzeug eingebauten Smart Driver Box wird das Fahrverhalten - z. B. Geschwindigkeit sowie Beschleunigungs- und Bremsvorgänge - aufgezeichnet und anschließend in Fahrwerte übersetzt.

Die eigenen Fahrwerte und der damit erreichte Bonus kann jederzeit im persönlichen Servicebereich unter Meine HUK24 oder über die Smart Driver App eingesehen werden. So können junge Fahrer den bisherigen Fahrstil einschätzen und kontinuierlich verbessern.

Zusätzlich bietet das Smart Driver Programm einen automatischen Unfallalarm. Denn schnelle Hilfe nach einem Verkehrsunfall kann lebenswichtig sein. Rettungskräfte und Abschleppservice können zielgerichtet zur Unfallstelle fahren und verlieren keine wichtige Zeit.

Tipp: Damit Sie nicht auf den Abschleppkosten sitzen bleiben, empfehlen wir Ihnen unseren Schutzbrief.

 
 

Wir möchten aktiv sicheres Fahren junger Autofahrer unterstützen und haben deshalb das Smart Driver Programm, zusammen mit der Robert Bosch GmbH und der HUK-COBURG Datenservice und Dienstleistungen GmbH (Kurz HDD GmbH), entwickelt.

Eine kleine Box - unsere Smart Driver Box - wird kostenlos und von außen nicht sichtbar in Ihr Fahrzeug eingebaut. Sie zeichnet während einer Fahrt relevante Fahrdaten – wie z. B. Geschwindigkeit, Beschleunigen, Bremsen & Lenken auf. Im Servicebereich Meine HUK24 oder in der Smart Driver App können Sie die komprimierten Fahrwerte und den somit erfahrenen Bonus einsehen. So erhalten Sie jederzeit Feedback über das eigene Fahrverhalten.

Bei Teilnahme am Smart Driver Programm erhalten Sie auf den Beitrag für die Kfz-Haftpflicht und Kasko anfangs einen Start-Bonus von 10 %. Bei besonders sicherer Fahrweise kann im Anschluss ein Folge-Bonus von bis
zu 30 %
pro Jahr erfahren werden.

Die Grundlage hierfür bildet der so genannte Gesamtfahrwert. Er weist aus, wie sicher Sie gefahren sind, auf Basis der gemessenen Fahrdaten im betrachteten Zeitraum. Zum 30.09 eines jeden Jahres wird der Smart Driver Gesamtfahrwert ermittelt. Der Folge-Bonus gilt für Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung und – falls abgeschlossen – für Ihre Kasko ab 01.01. des jeweiligen Folgejahres.

Wie können Sie teilnehmen?

Die Smart Driver Box bieten wir in Kombination mit der Kfz-Versicherung für Pkw an. Wenn Sie Ihr Auto bisher nicht bei uns versichert haben, können Sie sich hier ein Angebot berechnen. Wenn Ihr Auto bereits bei uns versichert ist, können Sie die Teilnahme am Smart Driver Programm durch eine Tarifumstellung beantragen. Loggen Sie sich dazu einfach in den Servicebereich Meine HUK24 ein.

Nach Antragstellung erhalten Sie einen Einbaugutschein per Post von uns. Auf diesem sind unsere Einbaupartner in Ihrer Nähe gelistet. Nachdem Sie einen Termin mit einem unserer Partner ausgemacht haben, baut dieser die Smart Driver Box kostenlos und von außen nicht sichtbar in Ihr Fahrzeug ein.

Es handelt sich um eine Nachrüstlösung einheitlich für Pkw, nicht um eine individuell auf den jeweiligen Fahrzeugtyp angepasste Lösung. Deshalb kann es zu Einschränkungen und Ungenauigkeiten kommen. Der Unfallalarm ist nicht identisch mit E-Call (= Emergency Call), dem gesetzlich vorgesehenen Notrufsystem für neu zuzulassende Fahrzeugtypen. Bei E-Call soll automatisch eine Unfallmeldung an die Notrufnummer 112 ausgelöst werden.

 

Die Smart Driver Box verfügt über einen automatischen Unfallalarm, der bei Verkehrsunfällen unterstützen kann. Erkennt das System einen Verkehrsunfall in Deutschland, wird der Alarm ausgelöst und es werden Angaben zu Ort, Zeitpunkt und Schwere des Unfalls gesendet. Der Unfallmelde- Dienstleister erhält diese Meldung, nimmt telefonischen Kontakt mit dem Fahrer auf und klärt weitere Maßnahmen ab:

Handelt es sich um einen Personenschaden, informiert er die Rettungskräfte. Bei einem reinen Blechschaden, besteht die Möglichkeit, dass ein Abschleppservice über die KFZ-Versicherung organisiert wird.

Tipp: Damit Sie in solchen Fällen nicht auf den Abschleppkosten sitzen bleiben, empfehlen wir Ihnen unseren Schutzbrief.

Der Unfallalarm funktioniert nur in Deutschland und teilweise im grenznahen Ausland – jedoch nur innerhalb des deutschen Mobilfunknetzes und unter folgenden Voraussetzungen. Die verwendete Technik hat Leistungsgrenzen. Leiten Sie im Zweifel immer selbst die erforderlichen Maßnahmen ein und informieren im Notfall selbst die Rettungskräfte.

 

Schutzbrief: Service bei Pannen und Unfällen

Der Schutzbrief ist eine wichtige Ergänzung für Ihre Kfz-Versicherung. Er bietet Ihnen neben Unfall- und Pannenhilfe weitere umfassende Serviceleistungen. Wenn Sie einen Unfall oder eine Panne haben, dann sind wir schnell für Sie da! Mehr Infos

Fahrerschutz

Die Insassen sind bei einem Unfall i.d.R. über die Kfz-Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers abgesichert. Für den Fahrer gilt das aber nur eingeschränkt: Wenn er selbst an dem Unfall schuld ist, geht er leer aus. Mit unserem Fahrerschutz ist auch der Fahrer des versicherten Pkw optimal abgesichert.

 
 

Tipp: Mit unserer Unfallversicherung bzw. Berufsunfähigkeitsversicherung sind Sie in allen Lebenssituationen geschützt – nicht nur als Fahrer.

 

Datenschutz und Informationssicherheit sind uns besonders wichtig. Wir haben diverse Vorkehrungen getroffen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Es ist uns als Kfz-Versicherer nicht möglich, auf konkret gemessene Einzel-Fahrdaten zurückzugreifen. Wir erhalten lediglich Smart Driver Fahrwerte, jedoch keine einzelnen Fahrdaten. Wir können weder die konkret gefahrenen Strecken noch die angefahrenen Ziele rekonstruieren. Ihre Daten sind stets geschützt.

Wir praktizieren ein umfangreiches Programm zur Abwehr von Sicherheitsbedrohungen. Beispielsweise Verschlüsselung des Datenverkehrs, Alarmierung bei Sicherheitsvorfällen, unabhängige Sicherheitstest.

 
nach oben