Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung

Ein Todesfall ist immer ein schwerer persönlicher Verlust. Zu Schmerz und Trauer Ihrer Liebsten sollten nicht auch noch finanzielle Sorgen dazukommen. Sorgen Sie daher jetzt mit der Sterbegeldversicherung der HUK24 vor.

 

Unsere Leistungen

  • Im Leistungsfall zahlen wir die vereinbarte Summe innerhalb von 5 Tagen aus.
  • sofortiger Schutz bei Unfalltod i
  • attraktive Verzinsung von 2,70 % i
  • Die Beiträge sind steuerlich absetzbar. i
  • Sie können jederzeit über Ihr Kapital verfügen, wenn es einmal nötig werden sollte.
  • Sie können frei wählen, wer die Leistung nach Ihrem Ableben erhalten soll.
  • garantiert stabiler Beitrag und Aussicht auf Überschüsse i
 

Tipps & Empfehlungen

Beitragsfrei ab 85 Jahren

Ab dem 85. Lebensjahr übernehmen wir die Beitragszahlung für Ihre Sterbegeldversicherung. Sie genießen ab diesem Zeitpunkt beitragsfreien Versicherungsschutz.

Keine Gesundheitsprüfung

Sie müssen bei Abschluss der Sterbegeldversicherung keine Gesundheitsfragen beantworten.

Beispielrechnung i

Für weniger als 2 € am Tag für den Fall der Fälle vorsorgen.

 
 

Die Sterbegeldversicherung lohnt sich

Alle ab 50 Jahren, die Ihre Hinterbliebenen finanziell abgesichert wissen wollen, sollten eine Sterbegeldversicherung abschließen. Denn das Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen wurde abgeschafft. Das heißt, dass Ihre Hinterbliebenen alleine für die Kosten einer Bestattung aufkommen müssen.

Bis Sie auf einem Bankkonto genügend Geld für einen Trauerfall zusammengespart haben, können viele Jahre vergehen. Wenn Ihnen während dieser Zeit etwas zustößt, bekommen Ihre Angehörigen nur die angesparte Summe und keinen Cent mehr.

Mit der Sterbegeldversicherung der HUK24 besteht bei Unfalltod sofort voller Versicherungsschutz, nach einer Aufbauzeit von 3 Jahren auch in allen anderen Fällen.

 

Beispielrechnung: Kosten für eine Erdbestattung

Bestattung einschl. Ausstattung und Wäsche 1.100 €
Sarg 3.000 €
Einsargung und Überführung 600 €
Beisetzung und Gebühren, Orgelspiel und Musiker 1.600 €
Trauer- und Zeitungsanzeigen 700 €
Grabnutzungsgebühr für Einzelgrab 1.900 €
Grabstein 2.000 €
Kränze, Trauerhallengestaltung und erste Grabbepflanzung 1.200 €
Trauerfeier 800 €
Gesamtkosten 12.900 €

Quelle: eigene Recherche

 
 

Tipp:

Das Sterbegeld dient dazu, die Bestattungskosten zu decken ohne Ihre Hinterbliebenen zu belasten. Wenn Sie dagegen eine Familie zu versorgen haben und daher mehr als nur die Bestattungskosten absichern möchten, dann empfehlen wir Ihnen unsere Risikolebensversicherung. Für die Altersvorsorge empfehlen wir eine Kapitallebensversicherung oder eine Rentenversicherung.

 

Ihre Entscheidung über die Höhe des Sterbegelds

Jeder Mensch hat individuelle Vorstellungen von einer angemessenen Bestattung, die mit nicht unerheblichen Kosten verbunden sind. Der Sarg oder die Urne, ein würdevoller Grabstein und die Beisetzungsfeierlichkeiten sind kostspielige Dinge. Gut zu wissen, dass man seine Liebsten vor den finanziellen Belastungen schützen kann.

Bei der Wahl der Versicherungssumme sollten Sie nicht zu knapp kalkulieren.

Unsere Empfehlung: Eine Summe von 15.000 € sichert gehobene Ansprüche an eine Bestattung ab und kann Verpflichtungen der Anverwandten wie zum Beispiel für eine Wohnungsauflösung ausgleichen.

 

Vorteile auf einen Blick

Mit unserer Sterbegeldversicherung schaffen Sie ein solides finanzielles Fundament für alle Fälle, das sich flexibel an Ihre Ansprüche anpassen lässt.

  • Garantierte Antragsannahme: Sie können unsere Sterbegeldversicherung zwischen dem 50. und 75. Lebensjahr vereinbaren. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich! 
  • Beitragsfrei ab 85 Jahren: Ab Ende des Versicherungsjahres, in dem Sie 85 Jahre alt werden, zahlen Sie keine Beiträge mehr. Sie genießen ab diesem Zeitpunkt beitragsfreien Versicherungsschutz. 
  • Schnelle Auszahlung: Im Leistungsfall zahlen wir die vereinbarte Summe innerhalb von 5 Tagen aus.
  • Auszahlung an eine Person Ihrer Wahl: Die Auszahlung erhält eine Person Ihres Vertrauens, die Sie jederzeit ändern können.
  • Garantierte Leistungen: Im Todesfall nach dem dritten Versicherungsjahr erhalten Ihre Angehörigen die volle vereinbarte Versicherungssumme plus Überschüsse. Bei Tod während der ersten 3 Versicherungsjahre erhalten Ihre Angehörigen die eingezahlten Beiträge zurück. Bei Unfalltod zahlen wir von Anfang an die volle Versicherungssumme plus Überschüsse aus, die Wartezeit fällt also weg.
  • Kapitalauszahlung: Sie können jederzeit auf das Kapital zurückgreifen, wenn es einmal nötig werden sollte.
  • Keine Gesundheitsprüfung: Bei Vertragsabschluss müssen Sie keine Gesundheitsfragen beantworten.
 
nach oben