Hausratversicherung

Waschmaschine als Symbol für die Hausratversicherung der HUK24

4 Gründe für die HUK24 Hausratversicherung:

  • günstig: bis zu 66 % im Wettbewerbsvergleich sparen i
  • individuell: Versicherungsschutz nach Ihren Bedürfnissen
  • flexibel: mit täglichen Kündigungsrecht i
  • zuverlässig: Note 1,0 in der Kategorie Verbraucherschutz i
     

Unsere Leistungen

Mit der Hausratversicherung der HUK24 ist Ihr Hab und Gut rundum geschützt. i

Im Versicherungsfall ersetzen wir den Neuwert bei Schäden durch:

  • Brand, Überspannung durch Blitz, Explosion i
  • Einbruchdiebstahl, Raub
  • Sturm und Hagel
  • Leitungswasser
 

Unfassbar günstig versichert

Schon ab 21,38 € im Jahr! Überzeugen Sie sich im Wettbewerbsvergleich: i

 
Unsere leistungsstarke Hausratversicherung gibt es ab 21,38 Euro Jahresbeitrag. Unfassbar günstig versichert! Im Wettbewerbsvergleich mit der ERGO Versicherung, AXA Versicherung und R+V Versicherung.
 
 

Schutz vor finanziellen Folgen

Jedes Möbelstück, jeder Gegenstand in Ihrer Wohnung hat für Sie einen persönlichen Wert – aber auch einen finanziellen. Mit der Hausratversicherung der HUK24 sichern Sie den finanziellen Wert ab.

Tipp: Sie erhalten im Schadensfall den Neuwert ersetzt, d. h. Sie erhalten den aktuellen Preis für die Neuanschaffung gleichartigen Hausrats. Eventuelle Preiserhöhungen werden von uns vollständig übernommen. Zudem sind Wertsachen bis 40 % der Versicherungssumme mitversichert.

 

Für welche Schäden haftet die Hausratversicherung?

  • Einbruchdiebstahl
    Beispiel: Diebe brechen in Ihre Wohnung ein und stehlen Fernseher, Laptop und Wertsachen.
  • Raub
    Beispiel: Ein Mann zwingt sie mit vorgehaltener Pistole dazu, ihm Ihren Schmuck und Bargeld herauszugeben.
  • Vandalismus
    Beispiel: Einbrecher finden in Ihrer Wohnung keine Wertsachen vor und demolieren daraufhin absichtlich Ihr Mobiliar.
  • Überspannungsschäden durch Blitzschlag
    Bei einem Gewitter kommt es zu blitzbedingtem Überstrom, der elektronische Bauteile Ihres W-LAN-Modems zerstört. Ihr Modem funktioniert daraufhin nicht mehr.
  • Brand
    Beispiel: Beim Kochen geht das Bratöl in Flammen auf. Es entsteht ein Wohnungsbrand, bei dem Ihr gesamter Hausrat (z.B. Mobiliar, Bekleidung, Lebensmittel) zerstört wird.
  • Explosion
  • Sengschäden und Schmorschäden
    Beispiel: Sie vergessen Ihr eingeschaltetes Bügeleisen. Das Bügeleisen versengt Ihr Hemd.
  • Leitungswasser
    Beispiel: Der Schlauch der Waschmaschine platzt und das ausgetretene Leitungswasser beschädigt Möbel und Orientteppiche.
  • Sturm
    Beispiel: Bei einem Sturm wird das Dach abgedeckt und das eindringende Wasser beschädigt Ihr Mobiliar.
  • Hagel
    Beispiel: Ein Hagelschauer zerreißt den Stoff Ihrer Markise.
  • und vieles mehr
 

Für welche Schäden haftet die Hausratversicherung nicht?

Nicht versichert sind Schäden durch:

  • Krieg bzw. kriegsähnliche Ereignisse, innere Unruhen
  • Kernenergie, nukleare Strahlung, radioaktive Substanzen (für Schäden durch Kernenergie besteht eine gesetzlich geregelte Haftpflichtversicherung)
  • Elementarschäden wie Erdbeben, Überschwemmung, Rückstau durch Ausuferung von oberirdischen Gewässern oder durch Witterungsniederschläge, Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen, Vulkanausbruch (diese Elementarschäden können Sie gegen Zusatzbeitrag mitversichern).

Ebenfalls nicht versichert sind Schäden, die der Versicherungsnehmer oder sein Repräsentant vorsätzlich herbeiführt.

 

Welche Gegenstände sind in der Hausratversicherung versichert?

Versichert ist der gesamte Hausrat der im Versicherungsschein bezeichneten Wohnung. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Sachen Ihnen gehören oder nicht. Zum Hausrat gehört alles, was in einem Haushalt zur Einrichtung, zum Ge- oder zum Verbrauch dient. Ausgenommen ist der Hausrat von Untermietern oder Gegenstände, die gesondert versichert sind.

Beispiele für Hausrats-Gegenstände:

  • Möbel und Einrichtungsgegenstände
  • Geschirr
  • Spielsachen, Modell- und Spielfahrzeuge
  • Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik
  • Bücher, Musikinstrumente, Schallplatten, CDs, DVDs
  • Wäsche, Bekleidung und Gardinen
  • Lebensmittel
  • Kinderwagen, Rollatoren, Rollstühle und nicht versicherungspflichtige Krankenfahrstühle, d.h. Fahrzeuge die kein Kennzeichen benötigen
  • Kfz-Zubehör (z.B. in der Garage gelagerte Winterreifen)
  • Hobby- und Sportgeräte (z.B. Flugdrachen, Surfbretter, Go-Karts und Schlauch-, Ruder- und Paddelboote einschließlich ihrer Motoren, nicht versicherungspflichtige Pedelecs)
  • Rasenmähroboter
  • Brennstoffe
  • Campingausrüstungen
  • dem Beruf dienenden Arbeitsgeräte und Einrichtungsgegenstände
    Rundfunk- und Fernsehantennen und Markisen, die von Ihnen allein und nur privat genutzt werden
  • technische, optische und akustische Sicherungsanlage, soweit sie von Ihnen allein und nur privat genutzt werden.

Nicht versichert sind Kraftfahrzeuge aller Art und deren Anhänger sowie solche Sachen, die bereits durch einen gesonderten Versicherungsvertrag, beispielsweise für Schmucksachen und Pelze im Privatbesitz, versichert sind.

 

Welche Wertsachen sind in der Hausratversicherung versichert?

In den neuen Konditionen unserer Hausratversicherung (ab VHB 2016) sind folgende Wertsachen im Classic-Tarif bis maximal 40 % der Versicherungssumme (je Schadenfall) versichert:

  • Bargeld (auch Beträge auf Geldkarten)
  • Urkunden, einschließlich Sparbücher, und sonstige Wertpapiere
  • Schmucksachen (dazu zählen auch Armband- und Taschenuhren mit einem Versicherungswert ab 2.500 € pro Stück), Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen und Medaillen sowie alle Sachen aus Gold oder Platin
  • Pelze, handgeknüpfte Teppiche und Gobelins, Kunstgegenstände (z. B. Gemälde, Collagen, Zeichnungen, Graphiken und Plastiken) sowie Sachen aus Silber (soweit kein Schmuck, Münze oder Medaillen)
  • Antiquitäten mit Ausnahme von Möbelstücken. Antiquitäten sind Sachen, die über 100 Jahre alt sind.
  • Zusätzliche besondere Entschädigungsgrenzen gelten für folgende Wertsachen:
  • Bargeld bis 1.500 €
  • Urkunden, Sparbücher und sonstige Wertpapiere bis 10.000 €
  • Schmuck, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen, Medaillen und Sachen aus Gold oder Platin bis 30.000 €

Diese besonderen Entschädigungsgrenzen entfallen, wenn sich vorgenannte Wertsachen in verschlossenen mehrwandigen Stahlschränken mit einem Mindestgewicht von 200 kg oder in eingemauerten Stahlwandschränken mit mehrwandiger Tür befinden.

Im Basis-Tarif gelten andere Entschädigungsgrenzen. So sind die o. g. Wertsachen nur bis 20 % der Versicherungssumme mitversichert. Ferner sind Bargeld und Beträge auf Geldkarten bis 750 €, Urkunden, Sparbücher und sonstige Wertpapiere bis 3.000 € sowie Schmuck, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen, Medaillen und Sachen aus Gold und Platin (bis 12.000 €) abgedeckt.

Beachten Sie bitte, dass der Versicherungsumfang bei älteren Tarifständen (vor VHB 2016) abweicht. Welcher Tarifstand Ihrem Vertrag zu Grunde liegt, können Sie Ihrem Servicebereich "Meine HUK24" entnehmen. Dort erhalten Sie ebenfalls Informationen über den Versicherungsumfang.

Die Hausratversicherung versichert ebenfalls zusätzliche Kosten, die bei einem Hausratsschaden anfallen können. Eine Übersicht finden Sie hier: Versicherte Kosten in der Hausratversicherung
 

 


 

 

Was ist der Unterschied zwischen der Hausrat- und der Wohngebäudeversicherung?

Die Hausrat- und Wohngebäudeversicherung ergänzen sich gegenseitig. Beide sind Voraussetzung für einen umfassenden Versicherungsschutz.

Die Hausratversicherung erstreckt sich auf den Hausrat Ihrer Wohnung. Das sind zum Beispiel Möbel, Kleidung oder Elektrogeräte. Kurzum erstreckt sie sich auf alles, was in einem Haushalt zur Einrichtung und zum Ge- und Verbrauch vorhanden ist. Nicht versichert ist hier das Gebäude selbst.

Die Wohngebäudeversicherung ist z. B. zuständig für Schäden an Mauerwerk, Dach, Heizung-, Sanitär- und Elektroinstallation.

 
 

Sie wollen nicht Ihren Hausrat, sondern Ihr Wohngebäude absichern? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Wohngebäudeversicherung.

 

Hausrat Wechselschutz - Versicherungsschutz schon vor Vertragsbeginn:

Sie sind noch bei einem Mitbewerber versichert und wollen zur HUK24 wechseln?

Um Ihnen bereits ab der Antragstellung ein gutes und sicheres Gefühl zu geben, haben wir den Wechselschutz eingeführt. Er schützt Sie, wenn eine Leistung in unserem Vertrag versichert ist, die beim Vorversicherer nicht oder nicht voll gedeckt ist. So treten wir im Schadensfall schon vor Vertragsbeginn ein und ergänzen die Leistungslücke Ihrer bestehenden Hausratversicherung. Sie profitieren bereits vor Vertragsbeginn von unseren starken Leistungen.

Voraussetzungen:

  • Sie versichern Ihren Hausrat im Classic Tarif.
  • Unser Vertragsbeginn schließt unmittelbar an den der Vorversicherung an (maximale Restlaufzeit 12 Monate).
  • Beide Verträge umfassen jeweils die Grundgefahren Feuer, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm/Hagel. Für Zusatzrisiken, die Sie bei uns abschließen können (z.B. Hausrat PLUS i), gilt der Wechselschutz nicht.
 

Unterversicherungsverzicht:

Im Versicherungsfall nehmen wir keine Abzüge wegen einer unzureichenden Versicherungssumme (Unterversicherung) vor. Daher beträgt die Versicherungssumme bei uns mindestens 700 € pro Quadratmeter. Ist Ihr Hausrat mehr wert, dann setzen Sie die Versicherungssumme höher an. Damit reicht die Versicherungssumme auch bei einem Großschaden für die Wiederbeschaffung des kompletten Hausrats aus.
 

 

Was ist der Unterversicherungsverzicht

Ist die abgeschlossene Versicherungssumme niedriger als der Neuwert des Hausrats, spricht man von einer Unterversicherung.

Bei einer Unterversicherung erhält der Versicherungsnehmer im Schadenfall nur einen Teil seines Schadens ersetzt. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach dem Verhältnis der Versicherungssumme zum tatsächlichen Wert des Hausrats.

Ist der Unterversicherungsverzicht vereinbart, wird im Schadenfall nicht geprüft, ob eine Unterversicherung vorliegt. Es erfolgt voller Neuwertersatz bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. Wir räumen diesen ein, wenn die Versicherungssumme mit mindestens 700 € je Quadratmeter Wohnfläche festgesetzt wird.

 

Ersatz zum Neuwert:

  • Sie erhalten den aktuellen Preis für die Neuanschaffung desselben Hausrats. Eventuelle Preiserhöhungen werden von uns voll übernommen.
 

Weltweiter Versicherungsschutz durch die Außenversicherung:

  • Wenn sich Ihr Hausrat vorübergehend – also nicht länger als 12 Monate – außerhalb der Wohnung befindet, dann besteht ebenfalls Versicherungsschutz im Rahmen der Hausratversicherung. Beispiel: Sie verbringen zwei Wochen Ihres Sommerurlaubs in der Türkei. Während Sie am Strand liegen, brechen Diebe in Ihr Hotelzimmer ein und nehmen sämtlichen Hausrat mit.
 

Hotelkosten

  • Bei vorübergehender Unbewohnbarkeit Ihrer Wohnung, z. B. nach einem Brand, übernehmen wir die angefallenen Hotelkosten (für max. ein Jahr). 
 

Umzugskosten

  • Ist ein Totalschaden an Ihrer Wohnung eingetreten oder ist sie auf Dauer unbewohnbar, dann übernimmt unsere Hausratversicherung für Sie die Umzugskosten.
 

Rückreisekosten

  • Wir ersetzen Ihnen die Rückreisekosten, wenn Sie wegen eines Versicherungsfalls (ab 5.000 € Schadenshöhe) vorzeitig Ihre Urlaubsreise abbrechen müssen. 
 

Mit unseren günstigen Zusatzbausteinen können Sie Ihren Versicherungsschutz bedarfsgerecht erweitern.

 

Hausrat PLUS

Erweitern Sie Ihren Versicherungsschutz mit dem Hausrat PLUS Baustein für nur 19 € im Jahr für: 

  • Hausrat in einer Datscha bzw. Wochenendhaus
  • in Kundenschließfächern von Banktresorräumen aufbewahrtem Hausrat
  • Trickdiebstahl
  • außerhalb der Wohnung gelagerte Sportausrüstungen
  • Reisegepäck
  • Mehr Infos
     
 

Fahrradversicherung

Fahrräder (auch Pedelecs / E-Bikes, die nicht versicherungspflichtig sind) zählen zum Hausrat. Daher sind sie gegen alle vereinbarten Gefahren in der Hausratversicherung – z. B. Brand oder Einbruchdiebstahl – versichert. Wird Ihr Fahrrad z. B. aus einem abgeschlossenen Raum gestohlen, besteht Versicherungsschutz.

Kann ich mein Fahrrad auch außerhalb geschlossener Räume versichern lassen?

Befindet sich Ihr Fahrrad außerhalb eines verschlossenen Raumes und wird gestohlen, liegt ein sogenannter einfacher Diebstahl vor. Damit auch dann Versicherungsschutz besteht, empfehlen wir Ihnen, den "Fahrraddiebstahl„ mit einer Fahrraddiebstahlversicherung gegen Mehrbeitrag in Ihre Hausratversicherung aufzunehmen.

Wie schließe ich Fahrraddiebstahl bei der Hausratversicherung nachträglich mit ein?

In der Fahrraddiebstahlversicherung sind dann alle Fahrräder Ihres Haushalts zum Neuwert sowie auch mögliche Fahrradanhänger versichert. Die Entschädigungsgrenze je Schadenfall können Sie zwischen 1 % bis 9 % der Hausrat-Versicherungssumme wählen.
 
Für fest mit dem Fahrrad verbundene Teile (z. B. Vorderrad, Sattel) besteht auch Versicherungsschutz, wenn diese allein entwendet werden. Lose Teile (z. B. Luftpumpe, Satteltaschen) sind hingegen nur versichert, wenn diese gemeinsam mit dem Fahrrad gestohlen werden.
 
Wenn Sie das Fahrrad abstellen, müssen Sie es mit einem stabilen Schloss sichern. Sollte es dennoch zu einem Fahrraddiebstahl kommen, benötigen wir Unterlagen zu dem versicherten Rad. Aus diesen muss der Hersteller, die Marke und die Rahmennummer hervorgehen.
 
Die Voraussetzungen für den Versicherungsschutz können bei älteren Tarifständen (vor VHB 2016) abweichen. Welcher Tarifstand Ihrem Vertrag zu Grunde liegt, können Sie Ihrem Servicebereich "Meine HUK24" entnehmen. Dort erhalten Sie ebenfalls Informationen über den Versicherungsumfang.

 

Haus- und Wohnungsschutzbrief

Ein Anruf und wir helfen: Wenn Sie unseren Haus- und Wohnungsschutzbrief vereinbaren, organisieren wir für Sie Hilfe durch qualifizierte Dienstleister und übernehmen die Kosten bis zu 500 € je Schadenfall, maximal 1.500 € im Jahr:

  • Schlüsseldienst
  • Rohrreinigungs-Service
  • Sanitär-Installateur-Service
  • Elektro-Installateur-Service
  • Heizungs-Installateur-Service
  • Notheizung
  • Schädlingsbekämpfung
  • Entfernung von Wespen-, Hornissen- und Bienennestern
  • Datenrettung bei beschädigten Datenträgern
  • Kinderbetreuung
  • Unterbringung von Haustieren
  • Dokumentendepot
  • Mehr Infos
     
 

Elementarversicherung

Schäden durch Erdbeben, Überschwemmung und Rückstau (auch durch Witterungsniederschläge), Erdsenkung, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch werden oft unterschätzt. Wir empfehlen Ihnen daher unseren Elementarschutz.

 

Glasversicherung

Scherben bringen zwar sprichwörtlich Glück, aber oft auch Ärger und Kosten. Wir bieten Ihnen mit unserer Glasversicherung einen umfassenden Versicherungsschutz zu einem besonders günstigen Preis. 

Versichert sind: 

  • Scheiben von Fenstern und Türen Ihrer Wohnung oder Ihres Einfamilienhauses
  • gläserne Tischplatten
  • Schrank- und Wandspiegel
  • Kunststoff-Scheiben, z. B. Duschkabinen oder Terrassenüberdachungen 
  • künstlerisch bearbeitete Glasscheiben, -spiegel und -platten 
  • Glaskeramik-Kochflächen/-Induktionskochfelder 

Ersetzt wird jede Glasart: Einfachglas, Isolierglas, Sicherheitsglas, auch teure Spezialgläser und Kristallspiegel. Verglasungen von Aquarien und Terrarien können Sie zusätzlich mitversichern. Beleuchtungskörper wie z. B. Lampen sind nicht versicherbar. 

Im Schadenfall übernimmt unsere Glasversicherung: den Ersatz der zerbrochenen Glasscheibe, die Kosten der Lieferung und der Montage, die Kosten für eine eventuelle Notverglasung und die Kosten für Gerüste und Kräne sowie die Beseitigung von Hindernissen (z. B. Gitter)

 
 

Übrigens: Die Glasversicherung können Sie bei uns auch als Zusatzbaustein der Gebäudeversicherung abschließen.

 

Die Hausratversicherung der HUK24 zählt zu den günstigsten Versicherungen im Marktvergleich. Versichern Sie Ihr Hab und Gut schon ab 21,38 € im Jahr! Unser Wettbewerbsvergleich macht es deutlich: Prämieneinsparungen bis zu 66 % sind möglich. i

 
Unsere leistungsstarke Hausratversicherung gibt es ab 21,38 Euro Jahresbeitrag. Unfassbar günstig versichert! Im Wettbewerbsvergleich mit der ERGO Versicherung, AXA Versicherung und R+V Versicherung.

Weitere Berechnungsbeispiele: i

  • 75 m²   Wohnfläche ab: 32,38 € / Jahr
  • 100 m² Wohnfläche ab: 42,77 € / Jahr
  • 120 m² Wohnfläche ab: 51,32 € / Jahr
  • 140 m² Wohnfläche ab: 59,87 € / Jahr
  • 200 m² Wohnfläche ab: 85,53 € / Jahr

 

 

Um einen Schaden so gering wie möglich zu halten und uns bei der korrekten Schadenfeststellung zu unterstützen, gibt es einige einfache Verhaltensregeln:

  • Rufen Sie in Brandfällen sofort die Feuerwehr.
  • Schließen Sie bei Leitungswasserschäden sofort den Haupthahn.
  • Bitte benachrichtigen Sie die HUK-COBURG sofort. Unser Schadenservice ist unter der Telefonnummer 0800 2 485445 (kostenlos aus deutschen Telefonnetzen) rund um die Uhr zu erreichen.
  • Zeigen Sie jeden Diebstahl, Vandalismus oder Raub bei der Polizei an und übergeben Sie dieser schnellstmöglich eine Liste der abhanden gekommenen Sachen.
  • Lassen Sie abhanden gekommene Sparbücher und andere Urkunden sofort sperren.
  • Teilen Sie der Polizei bei Diebstahl eines versicherten Fahrrades dessen Hersteller, Marke und Rahmennummer mit.
  • Versuchen Sie nicht selbst zugefrorene Rohre, Heizkörper usw. aufzutauen, sondern überlassen Sie das einem Fachmann.
  • Verschließen Sie schnellstmöglich Öffnungen die durch Unwetter entstanden sind.
  • Machen Sie Fotos vom Schaden und den betroffenen Gegenständen.
  • Bewahren Sie die beschädigten Sachen bis zur abschließenden Klärung mit uns auf.
  • Aufgrund der mit Ihnen getroffenen vertraglichen Vereinbarungen haben Sie auch Pflichten, um den Versicherungsschutz zu erhalten.

Unser 24-Stunden-Notrufservice kann Ihnen Handwerker vermitteln, die notwendige Sofortmaßnahmen durchführen. Rufen Sie uns an - Telefonnummer: 069 6655511. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter und geben Ihnen weitere Tipps zur Schadenbegrenzung.

 
nach oben