Privathaftpflichtversicherung für Singles

zerbrochene Vase als Symbol für die Privathaftpflichtversicherung der HUK24

Eine Privathaftpflicht ist für jeden wichtig, denn durch ein Missgeschick oder einen kleinen Moment der Unachtsamkeit kann ein großer Schaden entstehen. Unsere Privathaftpflichtversicherung für Singles bietet optimale Absicherung für einen Ein-Personen-Haushalt.

Unsere Leistung

  • 50 Mio. € Versicherungssumme für Sach-, Personen-und Vermögensschäden je Versicherungsfall(bei Personenschäden max. 15 Mio. € pro Person)
  • Rund um die Uhr geschützt – weltweit  
  • Ehrenamtliche Tätigkeiten mitversichert
  • Schutz bei der Internetnutzung, z.B. Weiterleitung virenverseuchter E-Mails 
 

Unser Tipp - der PH PLUS Baustein:

Für nur 8 € jährlich erhalten Sie die attraktiven Leistungen unseres PH PLUS Bausteins. Diese Ergänzung zur Haftpflichtversicherung schützt Sie als Vermieter bestimmter Objekte und erstattet Ihre Schadensersatzansprüche, wenn der Verursacher nicht zahlungsfähig ist.  

 

Für Singles

Unseren Classic-Tarif mit Top-Leistungen erhalten Sie schon ab 36,10 € im Jahr! Überzeugen Sie sich selbst im Wettbewerbsvergleich:  

 
Unsere leistungsstarke Privathaftpflichtversicherung gibt es ab 36,10 Euro Jahresbeitrag. Unfassbar günstig versichert! Im Wettbewerbsvergleich mit der VHV Hannoversche, Gothaer Versicherung und Ergo Versicherung.
 

Noch günstigeren Versicherungsschutz erhalten Sie durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung oder mit unserem Basis-Tarif ab 26,51 € im Jahr!  

 
 

Schutz vor finanziellen Folgen

Wer einen Schaden verursacht, muss dafür haften. Kleine Schäden wie das heruntergeworfene Smartphone eines Bekannten sind da schon ärgerlich. Existenzbedrohend können Privathaftpflicht-Schäden schnell werden, wenn Personen verletzt oder sogar getötet werden, beispielsweise bei einem Ski- oder Fahrradunfall. Die Kosten für Heilbehandlung, Verdienstausfall oder jahrelange Pflege können dabei in die Millionen gehen. Daher empfiehlt auch die Stiftung Warentest dringend den Abschluss einer Privathaftpflichtversicherung.        
 

 

Versicherte Schadenbeispiele in der Privathaftpflichtversicherung

  • Sie verschütten versehentlich ein Glas Rotwein über das Sofa Ihres Gastgebers.
  • Ein Besucher Ihrer Wohnung rutscht auf einem lose verlegten Teppich aus und bricht sich den Arm.
  • Sie gehen bei Rot über die Straße und verursachen einen Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschaden.
 

Unsere Privathaftpflichtversicherung schützt Sie weltweit und rund um die Uhr. Hier einige Beispiele:

  • Immobilien Wir schützen Sie als Inhaber bestimmter im Inland gelegener Immobilien. Das gilt z. B. für Wohnungen, ein Ein- und Zweifamilienhaus. Versichert sind z. B. Schäden durch Dachlawinen, herabfallende Blumenkästen, oder wenn ein morscher Baum auf dem Versicherungsgrundstück auf das Auto des Nachbarn stürzt. Für die Eigentümer von unbebauten Grundstücken oder vermieteten Häusern empfehlen wir dagegen unsere Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht.
  • Internetschäden: Wenn Sie versehentlich einen Virus weiterleiten oder Ihr mangelhaft geschützter Computer durch einen Trojaner befallen und für einen Angriff auf fremde Systeme missbraucht wird, kann ein hoher Schaden entstehen. Unsere Privathaftpflichtversicherung schützt Sie mit einer Versicherungssumme von bis zu 15 Mio. €.
  • Schäden durch Haustiere: Schäden, die durch kleine Tiere wie Katzen, Wellensittiche, Meerschweinchen oder Bienen verursacht werden, sind in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert, sofern die Tiere nicht gewerblich oder landwirtschaftlich genutzt werden. Für Hunde, Pferde, Ponys und Esel brauchen Sie dagegen unsere Hundehaftpflicht- bzw. Pferdehaftpflichtversicherung.
  • Schäden bei Gefälligkeitshandlungen: Für Personen- und Sachschäden, die durch Gefälligkeitshandlungen entstehen (z.B. Hilfe beim Umzug, Hüten der Wohnung), müssen Sie nach aktueller Rechtsprechung in der Regel nicht haften. Wenn Sie es wünschen – z. B. um den Frieden unter Nachbarn zu erhalten – leistet unsere Privathaftpflichtversicherung trotzdem.
  • Schäden an bestimmten beweglichen Sachen, die geliehen, gemietet, geleast oder verwahrt wurden: Denken Sie hier beispielsweise an Gartengeräte, die Sie beim Baumarkt gemietet haben. Viele Wettbewerber verweigern bei derartigen Schäden eine Leistung. Wir zahlen abzüglich einer Selbstbeteiligung von 250 €.
  • Hüten fremder Hunde: Wenn Sie auf den Hund eines Freundes aufpassen und dieser einen Schaden verursacht, springt unsere Privathaftpflichtversicherung ein.
  • Allmählichkeitsschäden und Schäden an gemieteten Wohnräumen: Unsere Privathaftpflichtversicherung leistet auch, wenn ein Schaden durch die allmähliche Einwirkung von Temperatur, Feuchtigkeit, Gasen, Dämpfen oder Niederschlägen entsteht oder verschlimmert wird. Außerdem leisten wir bei Schäden an gemieteten oder geliehenen Wohnräumen (z. B. Ihre Mietwohnung). Beispiel: Sie schlagen in Ihrer gemieteten Wohnung einen Nagel in die Wand und beschädigen - zunächst unbemerkt - eine Wasserleitung. Als das über lange Zeit unbemerkt austretende Wasser die Wand aufgeweicht und sich großflächig Schimmel gebildet hat, fordert der Vermieter Schadenersatz von Ihnen.
  • Schäden als Ehrenamtlicher oder Freiwilliger: Auch hier leistet unsere Privathaftpflichtversicherung, sofern es sich nicht um ein Ehrenamt mit hoheitlichem, leitendem, öffentlichem oder beruflichem Charakter handelt.
 

PH PLUS Baustein

Erweitern Sie Ihre Privathaftpflichtversicherung für nur 8 € im Jahr mit dem PH PLUS Baustein:

  • Forderungsausfall: Der PH PLUS-Baustein springt auch ein, wenn Sie selbst durch einen anderen geschädigt werden, dieser aber nicht zahlen kann (z. B. weil er keine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hat und sein Vermögen nicht ausreicht). Der Versicherungsschutz gilt in Deutschland und umfasst Personen- und Sachschäden bis 15 Mio. €.
  • Schlüsselversicherung: Wenn der Wohnungsschlüssel nicht nur die Wohnungs- sondern auch die Haustür aufschließt, dann bedeutet der Verlust des Schlüssels oft, dass alle Schlösser im gesamten Mehrfamilienhaus ausgetauscht werden müssen. Dasselbe gilt auch bei zentralen Schließanlagen in Firmen und anderen Einrichtungen. Der PH PLUS Baustein übernimmt die Kosten beim Verlust von privat, beruflich oder ehrenamtlich genutzten, fremden Schlüsseln (bei 250 € Selbstbeteiligung). 
  • Kinderbetreuung: Wenn Sie bis zu sechs Kinder unter 18 Jahren betreuen (z. B. als Tagesmutter), schützt Sie unsere Privathaftpflichtversicherung mit PH PLUS-Baustein, sofern die Betreuung nicht in einem Betrieb oder einer Einrichtung (z. B. Kindergarten, Kindertagesstätte) erfolgt. 
  • Nebenberufliche Tätigkeiten: Der Versicherungsschutz umfasst auch nebenberufliche Tätigkeiten als Nachhilfe- oder Musiklehrer sowie als Alleinunterhalter. Ihr Jahresumsatz darf 6.000 € nicht überschreiten.
  • Anlagen für erneuerbare Energien und Blockheizkraftwerke: Die PH PLUS Baustein übernimmt auch Schäden, die durch den Betrieb folgender Anlagen entstehen: thermische oder photovoltaische Solaranlagen (Kollektor-/Modulfläche bis max. 200 m²), Wind- und Wasserkraftanlagen bis 15 kW-Peak bzw. zehn Meter Höhe, Blockheizkraftwerke bis 50 kW (elektrisch). Die Anlage muss behördlich genehmigt (falls eine Genehmigung erforderlich ist) und fest mit einem versicherten Grundstück verbunden sein.
  • Vermietung von Einlieger- oder Eigentumswohnungen und Garagen (maximal 3 Objekte): Als Vermieter von Garagen, Eigentumswohnungen und Einliegerwohnungen in Ihrem von Ihnen bewohnten Einfamilienhaus genießen Sie Versicherungsschutz.
  • mehr Informationen
 
 

Sie sind Eigentümer eines Mehrfamilienhauses oder Vermieter eines Einfamilienhauses? Dann können Sie sich über unsere Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung absichern.
 

 

Diensthaftpflichtversicherung

Für Angehörige des öffentlichen Dienstes bieten wir in Kombination mit der Privathaftpflichtversicherung eine Haftpflichtversicherung gegen Schäden an, die sie im Dienst verursachen. Auf unserer Seite zur Diensthaftpflichtversicherung können Sie sich ein Angebot berechnen.

 
nach oben