HUK24 Ratgeber

Was ist der Unterschied zwischen einer Risiko- und einer Kapitallebensversicherung?

Eine Risikolebensversicherung ist weitaus günstiger als eine Kapitallebensversicherung, weil kein Kapital zur Altersvorsorge angespart wird.

Es wird der Todesfall mit einer von Ihnen festgelegten Summe versichert, die nach dem Tod des Versicherten an die Hinterbliebenen ausbezahlt wird. Erlebt der Versicherte den Ablauf der Versicherung, erfolgt keine Auszahlung.

Mit der Risikolebensversicherung verfügen Sie über eine sehr preiswerte Absicherung für den Todesfall und können für Ihre Altersvorsorge eine separate Kapital- oder Rentenversicherung abschließen.

Hilfe
 
 
nach oben

Information