HUK24 Ratgeber

Ist die Rürup Rente "Hartz IV"-sicher?

Die eingezahlten Beiträge in unsere Rürup Rente sind vor Rentenbeginn im Rahmen der gesetzlichen Höchstgrenzen pfändungs- und insolvenzgeschützt; eine Anrechnung bei Bezug von Arbeitslosengeld II ("Hartz-IV") findet nicht statt.
Selbstständige haben den Vorteil, dass ihr Altersvorsorgekapital vor einer etwaigen Insolvenz geschützt ist.

Hilfe
 
 
nach oben

Information