HUK24 Ratgeber

Was ist die Bauherrenhaftpflichtversicherung?

Als Bauherr muss man sich um viele Dinge kümmern. Denken Sie beispielsweise an die Sicherung der Baustelle sowie an die Beleuchtung oder das Räumen und Streuen im Winter. Schnell kann es durch Unachtsamkeit zu einem Schaden kommen, der hohe finanzielle Belastungen nach sich zieht.

Beispiele:

  • Ein spielendes Kind fällt in eine nicht abgesicherte Grube.
  • Ein Besucher wird durch herab fallende Bauteile verletzt.
  • Ein nicht gesicherter Bauzaun fällt auf das an der Straße geparkte Auto Ihres Nachbarn und verursacht einen Lackschaden.

Nach dem Gesetz haften Sie für diese Schäden in voller Höhe. Eine gute Haftpflichtversicherung ist deshalb ein Muss! Unsere Bauherrenhaftpflicht schützt Sie mit einer Versicherungssumme von 15 Mio. € für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden je Versicherungsfall.

Ihre Hausfinanzierung wird durch den Schaden also nicht gefährdet. Die Bauherrenhaftpflichtversicherung können Sie bei der HUK24 im Rahmen einer Wohngebäudeversicherung beantragen, wenn die Planung, die Bauleitung und Bauausführung an einen Dritten (z. B. Architekten, Bauträger) vergeben sind.

Hilfe
 
 
nach oben

Information