HUK24 Ratgeber

Was passiert mit meiner SF-Klasse bei einer Unterbrechung?

Ihre Versicherung wird unterbrochen, wenn Sie Ihr Fahrzeug vorübergehend stilllegen oder es ohne unmittelbaren Ersatz verkaufen/verschrotten. Für die (spätere) Einstufung Ihres Vertrags ist entscheidend, wie lange die Unterbrechung dauert.

Derzeit gelten bei uns folgende Grundsätze:

  • Eine Unterbrechung bis zu 6 Monaten hat keinerlei Auswirkungen.
  • Bei einer Unterbrechung von mehr als 6 Monaten, wird der Vertrag in die Schadenfreiheits- oder Schadenklasse eingestuft, die vor der Unterbrechung galt. Lag vor der Unterbrechung ein Schaden vor, wird eine Rückstufung im Schadenfall vorgenommen.
Erst nach einer Unterbrechung von mehr als 10 Jahren erfolgt die Einstufung wie bei einem erstmalig abgeschlossenen Vertrag. Können Sie die Vorversicherungszeit allerdings durch eine Original-Bescheinigung des bisherigen Versicherungsunternehmens nachweisen, ist die Einstufung in die Schadenfreiheitsklasse möglich, die vor der Unterbrechung galt.
Hilfe
 
 
nach oben

Information