HUK24 Ratgeber

Fahrzeug stillgelegt - Ruheversicherung

Sie haben Ihr Fahrzeug abgemeldet. Ihr Versicherungsvertrag mit uns wird dadurch nicht beendet.

Für Ihr Fahrzeug besteht im Rahmen einer Ruheversicherung weiterhin Versicherungsschutz. Während der Dauer der Ruheversicherung müssen Sie das Fahrzeug in einem Einstellraum oder auf einem umfriedeten Abstellplatz dauerhaft parken. Ein Einstellraum ist z.B. eine Garage. Ein Abstellplatz ist umfriedet, wenn er z.B. durch einen Zaun oder eine Hecke umschlossen ist. Verletzen Sie vorsätzlich diese Pflicht, haben Sie keinen Versicherungsschutz.

Für Fahrten mit ungestempeltem Kennzeichen, die Ihnen von der Zulassungsbehörde im Zusammenhang mit dem Zulassungsverfahren zugeteilt oder für Sie reserviert wurden, besteht Versicherungsschutz. Dies sind z. B. Fahrten zur An- und Abmeldung, Fahrten zur Durchführung der Hauptuntersuchung, Sicherheitsprüfung oder Abgasuntersuchung.

Ihr persönlicher Vorteil:
Die Ruheversicherung ist beitragsfrei. Diese bieten wir für maximal 18 Monate ab Außerbetriebsetzung. Dann erlischt der Versicherungsvertrag, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Ihr Fahrzeug wird innerhalb von 18 Monaten wieder zugelassen?
Dann benachrichtigen Sie uns bitte. Und der vereinbarte Versicherungsschutz lebt wieder voll auf.

Die Beiträge, die vor Beginn der Ruheversicherung fällig waren, sind in voller Höhe zu entrichten. Der unverbrauchte Beitrag wird bei Wiederinkraftsetzung verrechnet.

Sie haben Ihr Fahrzeug verkauft? Oder Sie wünschen überhaupt keine Versicherung mehr für Ihr Fahrzeug? Bitte informieren Sie uns. Dann beenden wir Ihren Versicherungsschutz und schreiben Ihnen den unverbrauchten Beitrag gut.


Hilfe
 
 
nach oben

Information