HUK24 Ratgeber

Wie ermittle ich die richtige Schadenfreiheitsklasse für die Kfz-Angebotsberechnung?

Wenn Sie einen Versichererwechsel oder einen Fahrzeugwechsel vornehmen wollen, gilt Folgendes:
Allgemein:
  • Bitte berechnen Sie Ihren Beitrag mit den SF-Klassen für das laufende Jahr. Diese finden Sie in Ihrer aktuellen Beitragsrechnung.
  • Wechseln Sie im kommenden Jahr zu uns (Beginn 01.01. oder später), nehmen Sie bitte die SF-Klasse aus der Beitragsrechnung für das kommende Jahr. Liegt Ihnen diese noch nicht vor, dann addieren Sie bitte jeweils eine Klasse zu den SF-Klassen hinzu, sofern Ihr Vertrag in diesem Jahr schadenfrei und ununterbrochen verlaufen ist.
  • Die Beitragssätze können vom alten Vertrag abweichen. Bitte orientieren Sie sich ausschließlich an der SF-Klasse (Details).
Die wichtigsten Ausnahmen:
  • Ihr Vertrag ist in der SF-Klasse 25 eingestuft (Details)
  • Ihr Vertrag ist schadenbelastet und muss zurückgestuft werden. Unsere Rückstufungtabellen im Schadenfall finden Sie in den Versicherungsbedingungen im Tarifrechner.
  • Sie möchten die SF-Klasse eines Dritten übernehmen (Details).
  • Sie möchten sich eine ausländische Vorversicherungszeit anrechnen lassen (Details)
  • Ihr Vertrag war länger als 180 Tage unterbrochen, z.B. durch Stilllegung des Fahrzeuges oder Saisonkennzeichen (Details zu den Unterbrechungsgrundsätzen).
  • Ihrem Vertrag liegt eine Sondereinstufung zu Grunde.Informationen zur Einstufungsregelung für Zweitfahrzeuge oder Führerscheinneulinge ohne eigene Vorversicherungszeit finden Sie hier:  Pkw/Krad.
Hilfe
 
 
nach oben

Information