HUK24 Ratgeber

Wie ermittle ich die richtige Schadenfreiheitsklasse für die Kfz-Angebotsberechnung?

Der Beitrag in der Kfz-Haftpflichtversicherung und der Vollkasko richtet sich nach Schadenfreiheitsklassen (SF). Diese ergeben sich aus der Anzahl der schadenfrei gefahrenen Kalenderjahre. Je mehr schadenfreie Jahre Sie haben, desto höher ist die SF-Klasse.

Für jedes schadenfrei gefahrene Kalenderjahr (01.01. bis 31.12. bei Pkw) wird zu Ihrer bisherigen SF eine SF-Klasse addiert.

In unseren Bedingungen ist jeder SF ein Beitragssatz zugeordnet.

Der Beitragssatz sinkt nicht automatisch mit jeder SF. Insbesondere bei hohen SF kommt es vor, dass er über mehrere Jahre hinweg konstant bleibt. Eine vollständige Auflistung aller SF und der zugeordneten Beitragssätze finden Sie in Ihren Versicherungsbedingungen.

Die für die SF maßgebenden Beitragssätze werden von den Versicherungsgesellschaften selbst festgelegt. Sie können von Anbieter zu Anbieter oder von Tarif zu Tarif abweichen. Bitte verwenden Sie z.B. für die Angebotsberechnung immer die SF. Nur diese ist maßgebend.

HUK24-Kunden können die SF des betreffenden Fahrzeugs ganz einfach im Servicebereich "Meine HUK24" einsehen. So geht's:

  • Klicken Sie oben rechts im Menüpunkt auf "Anmelden" und loggen Sie sich in Ihrem persönlichen Servicebereich "Meine HUK24" ein.
  • Klicken Sie im Auswahlmenü auf "Verträge" und wählen Sie Ihren Kfz-Vertrag aus.
  • Unter der Lasche "Versicherungsumfang" finden Sie Ihre aktuelle SF-Klasse.

Wenn Sie einen Versichererwechsel oder einen Fahrzeugwechsel vornehmen wollen, gilt Folgendes:

Allgemein:

  • Bitte berechnen Sie Ihren Beitrag mit den SF-Klassen für das laufende Jahr. Diese finden Sie in Ihrer aktuellen Beitragsrechnung.
  • Wechseln Sie im kommenden Jahr zu uns (Beginn 01.01. oder später), nehmen Sie bitte die SF-Klasse aus der Beitragsrechnung für das kommende Jahr. Liegt Ihnen diese noch nicht vor, dann addieren Sie bitte jeweils eine Klasse zu den SF-Klassen hinzu, sofern Ihr Vertrag in diesem Jahr schadenfrei und ununterbrochen verlaufen ist.
  • Die Beitragssätze können vom alten Vertrag abweichen. Bitte orientieren Sie sich ausschließlich an der SF-Klasse (Details).

Die wichtigsten Ausnahmen:

  • Ihr Vertrag ist schadenbelastet und muss zurückgestuft werden. Unsere Rückstufungtabellen im Schadenfall finden Sie in den Versicherungsbedingungen im Tarifrechner.
  • Sie möchten die SF-Klasse eines Dritten übernehmen (Details).
  • Sie möchten sich eine ausländische Vorversicherungszeit anrechnen lassen (Details)
  • Ihrem Vertrag liegt eine Sondereinstufung zu Grunde. 
  • Informationen zur Einstufungsregelung für Zweitfahrzeuge oder Führerscheinneulinge ohne eigene Vorversicherungszeit finden Sie hier:  Pkw/Krad.

 

 

 

Hilfe
 
 
nach oben

Information